R.A.D. 2010 auf dem Valtenberg

Andreas beim Antennenaufbau19-20/06/2010 - Die vorerst letzte Bergfunkaktivität in diesem Sommer war der R.A.D. 2010 auf dem Valtenberg vor der Sommerpause. Zu schaffen machte uns die extrem starken Überreichweiten, wo durch nicht nur DXé möglich waren, sondern uns die Bodenwellen QSO´s auch ganz schön zu nichte machten. Trotzdem haben wir über 120 Stationen abgearbeitet, auch wenn es nicht immer leicht war jeden durchgängig zu verstehen. Stolz sind wir in jedem Fall auf einige Gegenstationen, die wir über die Raumwelle reinbekommen haben und wie wir, auf der Teilnehmerliste eingetragen waren. Diese brachten uns mehr Punkte als normale Stationen, die sich nicht angemeldet hatten. Natürlich bedanken wir uns auch bei den nicht gemeldetet Stationen die uns auch Punkt für Punkt gebracht haben. Ohne diese würden wir nicht besonders gut in der Rangliste aussehen. Im Großen und Ganzen hat der Kontest etwas wackelig angefangen, sich aber über die Stunden doch noch zu einem Erfolg entpuppt.

 

Gruppenfoto beim Kneiper in der Gaststube

 


Tagesbericht

Wir haben uns am Samstag Mittag auf den Weg zum Valtenberg gemacht, um als Funkteam der Bautzener Funkfreunde die schöne Oberlausitz beim Radio - Activity - Day zu vertreten. Nach langem Treppensteigen und der Montage der Antennenanlagen ( I-MAX 2000 und DOPPEL -  DELTA LOOP ), so wie dem Aufbau der Funkanlage sind wir erstmal in der Bergbaude Valtenberg Eingekehrt, um uns für die nächsten Stunden zu stärken. Das erste mal auf Sendung sind wir leider etwas verspätet um 16.15 Uhr gegangen, wo wir gleich einige der gemeldeten R.A.D. Teilnehmer arbeiten konnten. Die Funkbedingungen waren sehr durchwachsen. Mal ging es über die Bodenwelle sehr gut und mal ging über Short Skip (kurzer Sprung) die Post richtig ab, wo wir natürlich auch sehr viele R.A.D. Teilnehmer arbeiten konnten.

Am späten Abend hat uns der Jens ( Leon 2 aus Neukirch ) und in der Nacht der Jörg ( Station Paul von Königswartha ) mit seiner Frau besucht, was uns natürlich sehr gefreut hat.
Nach fast 24 Stunden Non Stop funken und kein Schlaf und vom Abbau der Funk- und Antennenanlage sind wir total geschaft zu Hause angekommen.

Die Funkfreunde Bautzen / Oberlausitz freuen sich schon auf die nächsten Bergfunkaktionen, die schon nach der Sommerpause geplant sind.


Teilnehmer zum R.A.D. 2010 auf dem Valtenberg

Ludwig   13 EL 1216  (Saturn 15)
Rüdiger  13 EL   579  (Radler 1)
Jürgen    13 EL   581  (Timo 1)
Andreas 13 EL 1227  (Saturn 18)


Fotosammlung vom 19-20.6.2010

Zur Verfügung gestellt durch: Andreas (13EL1227)
Wir möchten uns recht herzlich an dieser Stelle noch einmal bei allen Funkfreunden bedanken, die mit uns zusammen auf den Kanälen gefunkt haben und sich bei uns auf dem Valtenberg für einen Werteaustausch reingebreakt haben. Wir hoffen euch beim nächsten mal wieder hören zu können.