Weihnachtsmarkt Leipzig 2014

Weihnachtsmarkt 2014 in Leipzig30/11/2014 -  Zu Besuch auf dem Leipziger Weihnachtsmarkt 2014 waren Babsy, Thanh und Heiko in Vertretung von allen Schildauern Bergfunkern und der Schildauer Funkrunde FM37. Die Fahrt begann in Torgau auf dem Bahnhof. Da wir richtig eine Thüringer Bratwurst heben wollten, haben wir auf das Auto absichtlich verzichtet. Mit dem Zug ist es eben doch am schönsten, sonst verpasst man ja die ganzen schön eingerichteten Bahnhöfe der Deutschen Bahn (H i). Naja jedenfalls sind wir mit der S-Bahn S4 gefahren und konnten direkt am Markt im U-Bahn Tunnel (Citty-Tunnel-Leipzig) aussteigen. Sehr schön ist sowas. Und genau oben drüber der riesengroße Weihnachtsmarkt ...

Weiterlesen ...

Fahrt zum Völkerschlachtdenkmal nach Leipzig

Völkerschlachtdenkmal in Leipzig11/01/2014 - Jetzt mit HD-Video!!! Spontan fiel an diesem Samstag die Entscheidung für eine Fahrt zum Völkerschlachtdenkmal nach Leipzig. Thanh war seit einer Woche im Krankenhaus, brauchte neue Klamotten und freut sich natürlich über einen Besuch. Vorher sind wir aber erstmal zum Völkerschlachtdenkmal gefahren. Das Wetter war recht gut, so dass wir einen guten Ausblick hatten. Nach der Restauration des Denkmals, durften wir es besteigen und uns ein eigenes Bild machen. Der Umbau hat sich wirklich gelohnt und das ganze schwarz am Sandstein wurde wunderschön entfernt. Innen wurden 2 Fahrstühle installiert, die den Aufstieg jetzt viel einfacher und vor allem kürzer machen. Der Einstritt kostet aktuell 6,00 Euro + 1,00 Euro für den Fahrstuhl.

Weiterlesen ...

Kurzurlaub - Zittauer-Gebirge - Jonsdorf & Oybin

Zittauer-Schmalspurbahn-Oybin19-20/07/2014 - Jetzt mit HD-Video!!! Für einen Kurzurlaub buchten wir von Samstag zum Sonntag im "Haus-Els" in Jonsdorf bei Familie Schubert eine Ferienwohnung. Die Hinfahrt nach Jonsdorf übernahm Marco (Falke 31) mit dem Auto, der zeitgleich in Jonsdorf seine Frau und Kinder am Sonntag abholen wollte und uns gleich mit nahm. So mussten wir nicht mit der Bahn fahren. Die A4 war wegen dem schweren Verkehersunfall mit den 11 Toten an diesem Morgen voll gesperrt und wir mussten durch Dresden pendeln, um wieder zurück auf die Autobahn zu gelangen. Einen richtigen Stau gab es in einem Citytunnel für Auto. Da ging fast nichts mehr. Aller paar Minuten ging es mal paar Meter weiter. Gegen 11 Uhr sind wir aber in Jonsdorf angekommen und konnten unser Wochenendurlaub starten. Frau Schubert übergab uns die Ferienwohung  ...

Weiterlesen ...

Tagesfahrt nach Bad-Schandau und Dresden

SS85288111/10/2008 - Jetzt mit SD-Video!!! Babsy, ihr Sohn Mathias, Tony und Heiko sind an diesem besagten sonnigen Tag zu Tony nach Riesa gefahren, wo wir herzlichst empfangen wurden. Danach ging es direkt zum Riesaer Bahnhof und von dort mit dem Regional Express nach Dresden. Dort stiegen wir um und mussten in einen bereits überfüllten Zug steigen. In Bad-Schandau angekommen, setzten wir mit einer Fähre über und schauten uns den Kurort an. Die Kirnitzschtal-Bahn war nicht unweit vom Zentrum entfernt. Diese Fahrt mit einer alten Straßenbahn wollten wir unbedingt mitmachen. An der Endstation konnte man einen Wasserfall beobachten, der vorher mehr versprach, als was zu sehen war ...

Weiterlesen ...

Aktuelle Seite: Start FUNKRUNDE SCHILDAU