R.A.D. 2010 - Schildberg

Beitragsseiten

Lehrling 1 - Benjamin beim funken19-20/06/2010 - Jetzt mit HD-Video!!! Radio Activity Day 2010 (bekannt auch als R.A.D für CB-Funk) auf dem Schildberg, direkt von Turm mit einer Radialhöhe von genau 245 m ü N.N. Unser Team bestehend aus Sebastian (Lehrling 5 und ganz neu dabei) und dem Benjamin (Lehrling 1 war schon mehrmals dabei gewesen) sowie der Heiko (Schwarzer Panther 03) haben sich schon Freitag bei Heiko direkt zu Hause getroffen. Am 18.6. hatte er Geburtstag und das musste auch gefeiert werden. Von daher sind wir erst am Samstag Mittag hoch gefahren. Schnell die Funkanlage aufgebaut, denn 15 Uhr ging es ja schon los. Und der Nachteil an diesem Wochenende war auf jeden Fall der gewaltige Müll (QRM) auf den Kanälen. Schlimmer gehts nimmer! Aber wer halt gut englisch konnte, für den war so manch weites QSO mit der Raumwelle möglich. Es wurden sogar DXé mit angemeldeten Stationen aus dem westlichen Raum gemeldet. Wir selbst hatten Sonntag früh mit einem R.A.D. Teilnehmer direkten Raumwellenkontakt. Das Wetter war angenehm leicht mild am Tag und kühl in der Nacht. Kein Regen, kein Sturm kein Gewitter. Von daher optimal.

Heiko beim anschließen des FunkgerätesGanz neu in unserem Bergfunkteam ist der Sebastian. Bei uns kann eben jeder mal funken und alle die einen Lehrling Rufzeichen vom Heiko verpasst bekommen, sind neue und haben selbst keine Erfahrungen mit Funk gesammelt. So werden immer mal wieder neue Miglieder gefunden, die vielleicht später mal selbst zu dem Hobby finden. Und wenn nicht, dann werden sie uns zumindest beim Bergfunk begleiten oder mal zu einem Funkertreffen mitkommen. Nicht jeder hat ja die Möglichkeit, sich eine 7 Meter lange Antenne auf´s Dach zu setzen. Sebastian selbst ist Samstag abend auch mal am Funkgerät gewesen und fand es auch irgendwie lustig. David aus Nerchau war sein Gesprächspartner, der ihm die Sache etwas leichter machte und eher so eine Art Freund zu Freund Gespräch angeboten hat. So macht es einem Neuling auch mehr Spaß, als wenn er gleich mit Zahlencodes und Q-Gruppen Abkürzungen konfrontiert wird. Man kann davon ausgehen, dass wie auch alle Lehrlinge zuvor immer gern bei uns mal vorbeischauen oder sich direkt zum Bergfunk anmelden.

 

 

Aktuelle Seite: Start FUNKTEAM SCHILDBERG Bergfunktouren (Archiv) R.A.D. 2010 - Schildberg
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok