Schildauer Bergfunkteam on Tour - Himmelfahrt 2014

Essenausgabe auf dem Schildberg28-31/05/2014 - Jetzt mit HD-Video!!! Unser größtes Problem bei dieser Bergfunkaktion waren diese furchtbaren kleinen Stechfliegen in micorkleiner Größe und gefährlich wie eine Moskito. Als wir am Sonntag Spätnachmittag vor Himmelfahrt auf dem Schildberg den Rasen gemäht haben, wurden wir schon attakiert. Mittwoch Abend sind wir schließlich auf den Schildberg gefahren. Heiko war der Erste und wie wir es schon ahnten, diese Mistviecher waren immer noch da trotz kaltem Regenwetter. Nach einer guten 90 Minuten Pause kamen die anderen 2 Wohnwagen hinzu. Hannah, knapp 2 Jahre alt, war unser neues Bergfunkteam-Mitglied. Wir waren gespannt, wie sich ein Bergfunk mit so einem jungen Nachwuchsmitglied macht. Aber es hat alles geklappt. Jeder hat sich mal um die Kleine gekümmert, während die anderen die Fliegen verscheuchten ...

... dadurch spielte sich viel in den drei Wohnwagen ab, weil draußen war es ja unerträglich. Zu Himmelfahrt sollte es einige Spiele geben mit einer Preisverleihung. Leider machte uns das Wetter einen Strich durch die Bergfunkrechung. Wir verschoben also alles um einen Tag nach hinten. Freitag war es dann soweit. Hannah und die Großen durchliefen einige Hürdenspiele, die alle mit bravur absolvierten. Der gezielte und geschulte Mathematiker sollte hier mal im Video genauer darauf achten, wenn Heiko seine Punktezählung erläutert und vor allem wie am Ende Tante Babsy diese neue Regel umsetzt in der Preisverleihung. Wird Heiko mit der schlechtesten Punktzahl beim Büchsenwerfen doch noch den ersten Platz abräumen? Schaut selbst :-) Das Video findet ihr am Ende dieses Berichtes. Samstag beruhigte sich das Wetter und der Funkabend im Wohnwagen stellte sich als ein kleiner CB-Funk Erfolg heraus, da wir unerwarteter Weise sehr viele besetzte Kanäle entdeckten, obwohl sonst die QRG immer sehr ruhig ist, gerade wenn es keinen angesetzten Bergfunk-Contest gibt. Man kann also in Sachsen gerne mal auf einen Hügel fahren und Freitag/Samstag Abend mal das Funkgerät auf on schalten, um dort eines besseren belehrt zu werden. CB-Funk ist noch nicht tad, wie so manche einer glauben mag!!!

 

Heiko und Detlef beim basteln


Teilnehmer
Schwarzer Panther 03 - Heiko aus Schildau
Babsy 007 - Barbara aus Torgau
DK1 - Detlef aus Torgau
BoaThanh - Thanh aus Schildau
Hatschi - Steffen aus Cottbus
Hannah - Tochter von Steffen

Tagesbesucher
Ratte - Marcus aus Oelsnitz (Erzgebirge)
Sony 1 - Klaus aus Sitzenroda


Fotosammlung von Heiko

Zur Verfügung gestellt durch:
Heiko (Schwarzer Panther 03)
Durch unsere fleißigen Fotografen und Videografen die wir dabei hatten, sind wieder eine Menge schöner und lustiger Fotos und Videos entstanden. Das Schildauer Bergfunkteam bedankt sich recht herzlich bei allen Besuchern und Teilnehmer die ständig unser Projekt unterstützen. So sind alle mal auf den Fotos zu sehen und es fehlt keiner. Vielen dank auch an alle, dass wir eure Fotos mit online stellen durften.

 

 


Fotosammlung von Thanh

Zur Verfügung gestellt durch:
Thanh (BoaThanh)
Durch unsere fleißigen Fotografen die wir dabei hatten, sind wieder eine Menge schöner und lustiger Fotos entstanden. Das Schildauer Bergfunkteam bedankt sich recht herzlich bei allen Besuchern und Teilnehmer die ständig unser Projekt unterstützen. So sind alle mal auf den Fotos zu sehen und es fehlt keiner. Vielen dank auch an alle, dass wir eure Fotos mit online stellen durften.

 

 


Fotosammlung von Babsy

Zur Verfügung gestellt durch:
Barbara (Babsy 007)
Durch unsere fleißigen Fotografen die wir dabei hatten, sind wieder eine Menge schöner und lustiger Fotos entstanden. Das Schildauer Bergfunkteam bedankt sich recht herzlich bei allen Besuchern und Teilnehmer die ständig unser Projekt unterstützen. So sind alle mal auf den Fotos zu sehen und es fehlt keiner. Vielen dank auch an alle, dass wir eure Fotos mit online stellen durften.

 

 


Fotosammlung von Steffen

Zur Verfügung gestellt durch:
Steffen (Hatschi)
Durch unsere fleißigen Fotografen die wir dabei hatten, sind wieder eine Menge schöner und lustiger Fotos entstanden. Das Schildauer Bergfunkteam bedankt sich recht herzlich bei allen Besuchern und Teilnehmer die ständig unser Projekt unterstützen. So sind alle mal auf den Fotos zu sehen und es fehlt keiner. Vielen dank auch an alle, dass wir eure Fotos mit online stellen durften.

 

 

 


Video: 720 x 1280 Pixel / 16:9

Zeit: 55 Minuten / Anbieter: Youtube

Zur Verfügung gestellt durch:
Heiko (Schwarzer Panther 03)
Barbara (Babsy 007)

Info: Wenn Du das Video in maximaler Qualität anschauen willst, musst Du auf das Zahnrad klicken und dort Deine Wunschbildgröße einstellen. Bei 720p kannst du dann auch rechts auf das Quadrat klicken und den Film auf dem Vollbildmodus schauen. Wer einen Surfstick hat mit Volumenflat, sollte max. 360p nehmen und das kleine Vorschaufenster so benutzen. Wer einen Festnetz DSL Anschluss besitzt, kann immer das maximale nehmen mit 720p.
youtube